Presse

Gerne stehen wir VertreterInnen von Presse und elektronischen Medien mit Informationen zur Verfügung. Ihre Anfrage richten Sie bitte an

Dirk Lau

stellvertretender Vorsitzender
Telefonischer Kontakt (ausschließlich für Presseanfragen):
(040) 32 90 41 16
dirk.lau@hamburg.adfc.de


Pressemitteilungen

Pressemitteilung

06.02.06

ADFC an Senator Nagel: Keine Verpflichtung zum Tagesfahrlicht

ADFC-Landesvorsitzender Schütz bittet Senator Nagel, gegen die verpflichtende Einführung des Tagesfahrlicht zu stimmen. ADFC befürchtet durch Tagesfahrlicht zusätzliche Gefahren für Fußgänger, Radfahrer und Motorradfahrer.mehr...

Pressemitteilung

19.01.06

ADFC warnt Autofahrer: Radfahrer dürfen bei Schnee und Eis Fahrbahnen benutzen

Achtung Autofahrer: Radfahrer dürfen bei vereisten und nicht geräumten Radwegen auf Fahrbahnen fahren. Fahren Sie bitte rücksichtsvoll.mehr...

Pressemitteilung

05.12.05

Senator Freytags Gnade: Almosen für Radfahrer

Milde Gabe zu Weihnachten: Senator Freytag will zum regulären Radverkehrsetat von 0,2 Mio. € einmalig zusätzliche 3 Mio. € für Radwegemaßnahmen bewilligen. ADFC kritisiert die Planlosigkeit dieser Hau-Ruck-Aktion.mehr...

Pressemitteilung

04.11.05

Weidenstieg: SPD halbherzig bei Radfahrern

Weidenstieg: Veloroute in Tempo 30-Zone mit reparuturbedürftigen Kopfsteinpflaster

Anwohner wollen notwendige Asphaltierung des Weidenstiegs verhindern. Neue Radverbindung für Eimsbüttel damit fraglich. ADFC kritisiert Halbherzigkeit gegenüber Radverkehrsmaßnahmen.mehr...

Pressemitteilung

03.11.05

ADFC lehnt Tagesfahrlicht ab – Gefahr für Radler, Fußgänger und Motorradfahrer

Tagesfahrlicht von Autos reduziert Sichtbarkeit schwacher Verkehrsteilnehmer. Studien aus dem Ausland stellen Minister Stolpes Initiative in Zweifel. Australien hebt Tagesfahrlicht wieder auf.mehr...

Pressemitteilung

20.09.05

Radler genervt: Senator Freytags »intelligente« Ampeln verlängern Reisezeit für Radfahrer

»Intelligente« Ampeln: Radfahrer müssen an jeder Ampel absteigen und »drücken« – Radverkehr wird ausgebremst, Radlernerven liegen blank. ADFC fordert Senator Freytag auf, Radverkehr an Ampeln gleichberechtigt zu behandeln.mehr...

Pressemitteilung

15.09.05

Bundesweiter Fahrrad-Klimatest: Hamburg an letzter Stelle

Beim Fahrrad-Klimatest von ADFC und BUND schneidet Hamburg sehr schlecht ab. Die Hansestadt landet unter 28 Großstädten auf dem letzten Platz und ist damit eindeutig fahrradunfreundlich. ADFC fordert Qualitätsmanagement und Kehrtwende für Hamburgs Verkehrspolitikmehr...